Mode | BA L1 |

Legendary

Prof. Philipp Rupp
Mi, 09:00–13:00 Uhr
Raum 147
zoom.us/j/9949829314

Einige Designer*innen haben mit ihrer Arbeit Geschichte geschrieben und Modeimperien erschaffen. Sie gestalten Kleidungsstücke und ästhetische Welten, mit denen sich Konsument*innen identifizieren können. Sie kreieren modisches Begehren, das viele Menschen erreicht.

Durch ihren individuellen Einsatz von Stoffen, Farben, Silhouetten und Erzählungen haben sie eine wiedererkennbare Handschrift entwickelt. Wie gelingt ihnen das? Was sind typische Merkmale, die wir sofort mit den jeweiligen Modedesigner*innen verbinden? Welche Einflüsse verarbeiten sie in ihren Kollektionen? Welches Menschenbild haben sie mit ihrer Arbeit geprägt?

Zu Beginn steht die intensive Auseinandersetzung mit Designer*innen, die die Mode des 20. und 21. Jahrhunderts geprägt haben und prägen. Ikonische Entwürfe aus ihrem Schaffen bilden den Ausgangspunkt für das weitere Arbeiten.


Modulbezeichnungen
PO 19:
Grundlagen Kollektionsgestaltung(1241) – 5 SWS, 7 CP

PO 13/16:


Vorbesprechung
6. April 2022, 09:00
zoom.us/j/9949829314
Raum 147

Sprechstunde
Bitte per Mail vereinbaren.