| BA L3 MA |

Die Collage – ein ABC der grafischen Operationen

Prof. Nils HoffRoman Girsikorn (Lehrbeauftragter und MA-Absolvent)
Di, 14:00–18:00 Uhr
Raum 119


Die Idee, einzelne Elemente aus Bildern auszuschneiden und zu neuen Bildern zusammen zu setzen erscheint uns maßgeblich für unser heutiges Verhältnis zur Welt und der Art, wie wir uns Bilder von ihr machen. Alles existiert vielfach und gleichzeitig und in unterschiedlichen Beziehungen und Realitäten. Was wir wahrnehmen, schneiden wir aus seiner Umwelt heraus und verbinden es mit den Bildern in unserem Kopf. Der ausgeschnittene Bildgegenstand trifft auf unsere Erinnerungen oder wird in einen neuen, virtuellen Bildraum überführt. Wie funktionieren diese Bildoperationen in unseren Köpfen und auf der Bildfläche? Was entsteht neu, was verschwindet unwiederbringlich und was bleibt übrig und wird zum Fragment? Mit den ganz analogen Mitteln Schere und Klebstoff wollen wir unterschiedliche Bildmaterialien ausschneiden, zerlegen, sezieren, montieren, zueinander setzen, anordnen, ineinander verschachteln und so eigene Collage-Experimente initiieren. Die analoge Arbeitsweise ist ehrlich, final und bietet (im Gegensatz zu den Möglichkeiten digitaler Collagen) weder Spielraum für Manipulationen am Ausgangsmaterial noch lassen sich Prozesse so einfach Rückgängig machen — jeder operative Schritt/Schnitt sollte gut überlegt sein. Anhand vielfältiger Beispiele aus dem Bereich der Collage und ihrem weiteren Umfeld wollen wir den unterschiedlichen Strategien der Bildfindung auf die Spur kommen. Im ständigen Zusammenspiel von Kopf- und Handarbeit wollen wir mit Euch versuchen, ein Vokabular der grafischen Bildoperationen zu entwickeln. Ziel für alle Teilnehmer*innen sollte sein, eine eigenständige Serie von Collagen zu entwickeln und die dabei entdeckten und zur Anwendung gebrachten Bildoperationen reflektieren und benennen zu können.


Modulbezeichnungen
PO 19:
Zeichnung und Illustration I, II, III (1704/1708/1712) – 5 SWS, 8 CP

Mastererweiterung (1300) – 3 SWS, 5 CP

PO 13/16:
Visuelle Kommunikation/Grafikdesign I, II, III (2015/2035) – 6 SWS, 9 CP
Zeichnung und Illustration I, II, III (2016/2036) – 6 SWS, 9 CP

Integrales Projekt 1–3 (3001, 3002, 3003) – 6 SWS, 10 CP

Vorbesprechung
29. März 2022, 14:00

Raum

Sprechstunde
Bitte per Mail vereinbaren.